AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch über das Asylchaos und die Folgen

KV-ORTENAU - 06.10.2015
Was ist in der eskalierenden Asylkrise zu tun? Der Kreisverband Ortenau der Alternative für Deutschland hat am Donnerstag, 8. Oktober, 19 Uhr, im „Winzersaal“, Schulstraße 5, in Offenburg-Zell-Weierbach, die Europaabgeordnete und stellvertretende Bundessprecherin Beatrix von Storch zu Gast. In ihrem Vortrag mit dem Titel „das Asylchaos und die Folgen für Europa“ wird von Storch darüber referieren, was die AfD zur Lösung der Probleme fordert.\r \r  \r \r „Sofortmaßnahme muss sein, das Asylverfahrensgesetz endlich wieder anzuwenden. Asylsuchende, die aus sicheren Drittstaaten einreisen wollen, sind abzuweisen“, pocht die Europaabgeordnete auf geltendes Recht. Im Gegenzug müssten ausreichend Mittel bereitgestellt werden, um den Menschen in der Nähe ihrer Heimat zu helfen. „Mit den jetzt schon in Deutschland vorgesehenen zweistelligen Milliardenbeträgen können wir vor Ort unendlich viel mehr Gutes bewirken, materiell, aber auch ideell“, sagt Beatrix von Storch: „Die Menschen werden weniger entwurzelt, wenn ihnen heimatnah geholfen werden kann.“\r \r  \r \r In Deutschland müsse das Asylrecht so umgestaltet werden, dass es nicht mehr als Umweg zur Einwanderung ausgenutzt werden könne, fordert die AfD-Politikerin. Mit Blick auf die Krisenherde in der Welt und die Abermillionen Flüchtlinge, stellt sie klar: „Wir können nicht der ganzen Welt einen einklagbaren Anspruch gegen uns gewähren, bei uns Zuflucht zu finden. Das ist schlicht ausgeschlossen, wenn wir den Anspruch haben, ein Erste-Welt-Land bleiben zu wollen.“ Das Grundrecht auf Asyl müsse fallen, schlussfolgert sie. Gebraucht seien feste Kontingente, bei denen von Jahr zu Jahr entschieden werde, wie vielen Flüchtlingen ein Asylrecht gewährt werden könne.\r \r  \r \r Geht es nach Beatrix von Storch, sollen Asylanträge künftig nur noch vor Ort gestellt werden können. Sie ist Befürworterin des sogenannten „Botschaftsasyls“ und hat diese Idee vor kurzem wieder in die Debatten des EU-Parlaments getragen.
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


OV Ettlingen - 06.04.2024

Themenabend mit Doris von Sayn-Wittgenstein - Innerparteiliche Demokratie und Verfassung

Der AfD Ortsverband Ettlingen im Karlsruher Land lädt für Samstag, den 6. April 2024 zu einem Themenabend mit Doris von Sayn-Wittgenstein ein. Beginn ist um 19 U...
right   Weiterlesen
AfD Gemeinderatsgruppe Kehl - 17.03.2024

Gemeinderäte und Ortschaftsräte - Mitreden! Mitbestimmen!

Es geht in den Endspurt der Listenaufstellungen für die Kommunalwahlen.  
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 12.03.2024

AfD tritt in Offenburg mit voller Liste an

In einer fünfstündigen Aufstellungsversammlung hat die AfD Offenburg am Sonntag ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 9. Juni nominiert. Auf die ersten Pl...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 08.03.2024

Podiumsdiskussion zur Sicherheit in der Ortenau!

Wir, von der AfD-Fraktion im AfD-Fraktion im Kreistag Ortenaukreis plädieren erneut für mehr Bevölkerungsschutz statt ideologischen Klimaschutz! Auf den ersten ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 02.03.2024

"Zählen Sie auf uns, wir zählen auf Sie!" Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

"Zählen Sie auf uns, wir zählen auf Sie!"   Das ist jetzt das letzte Meinungsforum vor den Gemeinderatswahlen am 9. Juni. Wie doch die Zeit vergeht. Seit zehn ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 17.02.2024

Ortschaftsräte, Gemeinderäte & Kreisräte

Ortschaftsräte, Gemeinderäte & Kreisräte können die Zukunft in unserer Region aktiv mitgestalten. Sie können im Kreistag der Ortenau, der Stadt bzw. Gemeinde ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 16.02.2024

Das Gendern wieder ändern - Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Zugegeben, es ist mir bis heute nicht runter gegangen, dass ausgerechnet unter einem CDU-Oberbürgermeister par ordre du mufti das Gendergedöns in sämtliche Satzu...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 08.02.2024

Spaltung durch "Haltung" Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Spaltung durch "Haltung"   "Gemeinsam gegen Rechts" empfand der OB in einer Pressemitteilung als "ein starkes Signal" - was auch immer mit "Rechts" gemeint sein ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 19.01.2024

"Zum Thema Unterwanderung" - Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Den Landwirten und ihren Unterstützern dürfte es bereits gedämmert sein: mit Alibi-Kundgebungen eines CDU-gesteuerten Bauernverbandes auf dem Marktplatz erreicht...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 18.01.2024

"Mit Dreck werfen kompensiert nicht" Stellungnahme von Taras Maygutiak zur Hetze der SPD gegen die AfD und seine Person

Wahrscheinlich ist es bei der SPD Offenburg noch nicht angekommen, dass die "Diskursverschiebung", wie sie es in ihrer Pressemitteilung beklagt, von Bundeskanzler O...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 02.01.2024

Freiheitstag ist im September! Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Freiheitstag ist im September!   Mit Identität, Tradition, Geschichte und Heimat haben es die anderen Parteien im Gemeinderat und die Stadtverwaltung nicht so -...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 27.12.2023

Das Land steht auf dem Kopf - wie die Ortsschilder im badischen Ortenaukreis

Die Bauern - so scheint es - sind mit ihren Gummistiefeln zur Tat geschritten. Ein stiller Protest der regionalen Bauern, die mit dieser Aktion niemanden stören, ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up