Lehrer müssen neutral unterrichten! Taras Maygutiaks Meinungsbeitrag im Offenblatt

KV-ORTENAU - 13.11.2023

Als neulich Jugendliche der Erich-Kästner-Schule uns erzählten, was sie sich im Unterricht anhören mussten, blieb mir erst einmal die Spucke weg. Ich fühlte mich unweigerlich an meine Schulzeit vor über 30 Jahren zurück erinnert. Ich bin damals auf einer weiterführenden Schule im Kinzigtal Klassensprecher gewesen. Ein älterer Lehrer - bekennender Christdemokrat - machte Klassenkameraden, bei denen er wusste, die Eltern sind Sozialdemokraten, erkennbar das Leben schwer. Mein Gerechtigkeitssinn war bereits damals derart ausgeprägt, dass ich beim Rektor und bei den Vertrauenspersonen der Lehrer intervenierte. Der ältere Lehrer bekam eine zwischen die Hörner, das Gebaren wurde abgestellt. Zurück ins Hier und Jetzt nach Offenburg: ich bekam in den vergangenen Monaten mehrfach Hinweise aus Offenburger Schulen, dass Lehrer im Unterricht offen gegen die AfD hetzen oder während der Corona-Zeit Schüler mit Fragen nach dem Impfstatus ihrer Eltern bedrängten. Wenige Tage nach den Infos aus der Erich-Kästner-Schüler kamen unabhängig davon Eltern von Schülern der Theodor-Heuss-Schule auf mich zu und berichteten im Grunde das Gleiche: Anti-AfD-Hetze im Unterricht. Nicht zu fassen! Das erinnert mich gleich an zwei dunkle Zeiten unserer Geschichte. Der Unterschied besteht wohl nur darin, dass man das damals offen von oben vorgab. Das kann ich derzeit nicht behaupten beziehungsweise beweisen. Es sieht mehr nach vorauseilendem Gehorsam ideologisch verblendeter Lehrer aus, bei denen es die Kompass-Nadel beim Rechtsverständnis empfindlich verbogen hat. Und damit wir uns nicht missverstehen: eine Hetze gegen CDU, Grüne, SPD oder sonstwen wäre ganz genauso völlig inakzeptabel. Die Lehrer an den Schulen müssen politisch neutral unterrichten! Das Schulgesetz für Baden-Württemberg regelt das klar und unmissverständlich in §38. Ich kann Eltern, die von solchen Zuständen mitbekommen, nur raten: werden Sie tätig, melden Sie das an die vorgesetzten Schulbehörden, machen Sie das öffentlich. Die Rektoren der Offenburger Schulen fordere ich dringend auf, ihre Lehrer auf die Neutralitätspflicht neu zu kalibrieren. Eltern und Schüler können sich natürlich weiterhin vertrauensvoll an uns wenden. Wir sammeln die Missstände und werden uns weiter überlegen, wie wir das Problem angehen, sollte es jetzt nicht zügig abgestellt werden.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


KV-ORTENAU - 10.07.2024

Kreistagsfraktion der AfD konstituiert sich

Dienstag, 09. Juli 2024 Am heutigen Dienstag hat sich die neue zehnköpfige Fraktion der Alternative für Deutschland im  Kreistag des Ortenaukreises konstituiert...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 06.07.2024

Videoüberwachung? Nein, danke! Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Es kommt in Gemeinderatssitzungen schon des Öfteren vor, dass selbstbewusst Vergleiche mit anderen Städten im In- und Ausland gebracht werden. Und da man nicht ir...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 25.06.2024

Danke, liebe Wähler! Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

Danke, Offenburg, danke, liebe Wähler! Die Kommunalwahlen sind gelaufen und das Ergebnis zeigt klar, dass wir den richtigen Kurs fahren. Wir werden diesen unbeirrt...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 07.06.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 6. Die Herzensprojekte der Listen für Kehl

Nur noch zwei Tage bis zur Wahl: Sechster und letzter Teil der KEZ-Wahlprüfsteine im Vorfeld der Gemeinderatswahl am kommenden Sonntag, 9. Juni. Zu guter Letzt ha...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 31.05.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 5. Nagelprobe Kombibad

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2024 der Kehler Zeitung, der fünfte Teil. Heute wollen wir von den Listen für den Gemeinderat wissen, ob sie zu 100 Prozent hi...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 24.05.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 4. Heute geht es um unsere Kinder

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2024 der Kehler Zeitung, der vierte Teil. Jeden Freitag fühlen wir den Listen und Parteien, deren Kandidaten zur Gemeinderatswah...
right   Weiterlesen
AfD Kehl am Rhein - 18.05.2024

AfD Infostand auf dem Marktplatz in Kehl am Rhein

Kehl steht bei strahlendem Wetter. Unser MdEP-Kandidat Tomasz Froelich und weitere Komunalwahlkandidaten auf dem Marktplatz. Stabil und alle aufrecht Weiter geht ...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 17.05.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 3. Stadtentwicklung im Fokus

Wahlprüfsteine der Kehler Zeitung, Teil 3: Die KEZ lässt die zur Gemeinderatswahl am 9. Juni antretenden Listen jeden Freitag zu unterschiedlichen Themenbereich...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 10.05.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 2. Es geht um Kehls Innere Sicherheit

Wahlprüfsteine der Kehler Zeitung, Teil 2: Die KEZ lässt die zur Gemeinderatswahl am 9. Juni antretenden Listen jeden Freitag zu unterschiedlichen Themenbereich...
right   Weiterlesen
AfD Kehl - 03.05.2024

Wahlprüfstein der Kehler Zeitung: 1. Zukunftsfähige Gesundheitsversorgung

Der Countdown läuft: In gut fünf Wochen findet die Gemeinderatswahl statt. Wie es Tradition ist, läutet die Kehler Zeitung die heiße Phase des Wahlkampfs mit...
right   Weiterlesen
OV Ettlingen - 06.04.2024

Themenabend mit Doris von Sayn-Wittgenstein - Innerparteiliche Demokratie und Verfassung

Der AfD Ortsverband Ettlingen im Karlsruher Land lädt für Samstag, den 6. April 2024 zu einem Themenabend mit Doris von Sayn-Wittgenstein ein. Beginn ist um 19 U...
right   Weiterlesen
AfD Gemeinderatsgruppe Kehl - 17.03.2024

Gemeinderäte und Ortschaftsräte - Mitreden! Mitbestimmen!

Es geht in den Endspurt der Listenaufstellungen für die Kommunalwahlen.  
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up