Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des "Offenblatt" - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

KV-ORTENAU - 28.07.2021

Wenn die "Weltgesundheitsorganisation" WHO etwas vom Stapel lässt, dann gilt das für den gemeinen, bedingungslosen Tagesschau-Gucker als in Stein gemeißelt. Und da es allerorten derer viele gibt, ist das auch für die Offenburger interessant, wie ich meine. Die päpstlich anmutende Instanz mit den drei Buchstaben hat nämlich wieder einen rausgehauen. Und was für einen. Lassen Sie sich bloß nicht die genveränderte Frühstückstomate im Halse stecken, Sie können diese ruhig schlucken - zumindest, wenn Sie mit dem, was man Corona-"Impfung" nennt, keine Probleme haben. Wer bisher davor warnte, dass die "Impfungen" der Einstieg in die genetische Manipulation des Menschen bedeute, wurde verschrien, verlacht oder zensiert. Das kann jetzt nur Vergangenheit sein. Denn am 12. Juli wurden - für jeden auf der WHO-Website nachprüfbar - Empfehlungen zur genetischen Manipulation des Menschen "zur Förderung der öffentlichen Gesundheit" veröffentlicht. Nun will ich Ihnen auf keinen Fall genveränderte Tomaten oder das, was manche Impfung nennen, madig schwätzen. Wenn Sie's mögen - bitte. Ich bin aber überzeugt, dass das Grundgesetz mit seiner verbrieften Menschenwürde und dem Recht auf körperliche Unversehrtheit mit Füßen getreten wird, wenn man Sie vor die Wahl stellt, entweder Tomatensalat zu essen, oder - wenn Sie das nicht wollen - Freiheitsbeschränkungen zu kassieren. Das gilt nicht nur beim Tomatensalat, das gilt auch bei nutzlosen PCR-Tests und Impfungen. Freiheit und Grundrechte sind unveräußerlich, die müssen Sie nicht erimpfen oder ertesten. Die Sängerin Nena brachte es vor ein paar Tagen öffentlichkeitswirksam auf den Punkt: "Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen."

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AfD Kreisverband Ortenau - 15.09.2021

AfD-Vortragsabend in der Stadthalle in Kehl am 14. September 2021

AfD-Vortragsabend in der Stadthalle in Kehl am 14. September 2021 Die AfD hatte nach Kehl in die Stadthalle eingeladen. Unsere Gäste waren: aus dem EU-Parlament B...
right   Weiterlesen
KV Ortenau - 14.09.2021

AfD-Wahlkampfveranstaltung in Kehl am Rhein

AfD-Wahlkampfveranstaltung in der Stadthalle Kehl Für den 14. September hat der AfD Kreisverband Ortenau in der Stadthalle in Kehl das AfD-Mitglied im Europa-Parl...
right   Weiterlesen
KV Ortenau - 17.08.2021

Der #AfD Kreisverband #Ortenau in den Sozialen Medien

Der #AfD Kreisverband #Ortenau in den Sozialen Medien #Folgen & #Teilen & #Weiterleiten Instagram: https://www.instagram.com/afd_kv_ortenau/ Twitter: https://twi...
right   Weiterlesen
KV Ortenau - 12.08.2021

Vaccident - schon mal gehört?'

Vaccident - schon 'mal gehört? Wussten Sie, was ein Vaccident ist? Ich nicht. Bis heute. Nachdem ich hautnah einen miterlebt hatte, erzählte mir eine Bekannte, d...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 14.07.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte können nicht erimpft werden. An der Unveräußerlichkeit der Grundrechte hat sich auch in den vergangenen zwei Wochen nichts geändert. Das nur am Rand...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 03.07.2021

Taras Maygutiaks Beitrag Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich, müssen nicht erimpft oder ertestet werden - Sie wissen schon. Ich habe es nicht nur einmal geschrieben, im Grundgesetz steht's a...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 17.06.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich, müssen weder ertestet, noch erimpft werden. Das nur zur Erinnerung. Zu diesem Beitrag wurde ich schon wieder von Zeitungsartikel...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 22.05.2021

Noch eine Wahlempfehlung...

Günter Geng   AfD Alternative für Deutschland Vorstandsmitglied des AfD-KV Ortenau Kreisrat der Ortenau - Wahlkreis Kehl Pressesprecher AfD-Kreistagsfraktio...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 19.05.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Bevor ich heute zu einem anderem Thema komme, hier noch einmal zur Erinnerung: Grundrechte sind unveräußerlich. Das können Sie in Artikel 1 des Grundgesetzes nac...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 13.05.2021

Unsere Direktkandidaten im Wahlkreis 283 und Wahlkreis 284 sind gewählt

Der Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) Ortenau hatte vergangenes Wochenende zur Aufstellungsversammlung für den Direktkandidaten im Bundestags-Wah...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 06.05.2021

Grundrechte stehen über allem! Taras Maygutiaks Beitrag im "Meinungsforum" des OFFENBLATT, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich. Das können sie gerne in Artikel 1 des Grundgesetzes nachlesen. Grundrechte können nicht einfach als Privileg für eine Dosis As...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 03.05.2021

Anfrage der AfD - Gemeinderatsgruppe

Anfrage der AfD- Gemeinderatsgruppe: Frage 1: Haben die Feuerwehren in Kehl und den Vororten Löschkonzepte, spezielle Ausrüstungen und/oder Schulungen für den ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up