Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

KV-ORTENAU - 19.05.2021

Bevor ich heute zu einem anderem Thema komme, hier noch einmal zur Erinnerung: Grundrechte sind unveräußerlich. Das können Sie in Artikel 1 des Grundgesetzes nachlesen. Grundrechte können nicht als Privileg für eine Impfung verscherbelt werden, "ertestet" werden müssen Grundrechte ebenfalls nicht. Mich juckt es heute aber zu einem anderen Thema in den Fingern. Inspiriert wurde ich durch eine Presseanfrage der Badischen Zeitung. Stichwort: "viertes Dezernat". Man wollte von uns wissen, wie wir als AfD dazu stünden, wenn das Rathaus sich neben dem OB und den beiden Beigeordneten mit ihren Dezernaten ein viertes Dezernat, also im Klartext einen dritten Bürgermeister mit stattlicher Besoldung plus Entourage, zulegen wolle. Vorgeschobene Gründe wabern ein paar durch die Stadt. Die einen sagen, "ist ein bisschen viel Arbeit für den einen der beiden Beigeordneten", über den anderen hört man immer wieder Klagen, dass Baugenehmigungen aus seinem Dezernat viel zu lange nicht erteilt würden. Wie auch immer: Sie wissen schon, geschwätzt wird viel. In der freien Wirtschaft würde man den Arbeiter, der es nicht bringt oder die Kassiererin, die nicht schnell genug scannt, irgendwann vor die Tür setzen. Ersatz gibt's immer. Einen "konsequenten Abbau unnötiger Bürokratie" hatte der OB noch in seinem Wahlkampf angekündigt. Bei einem vierten Dezernat wäre das allerdings das Gegenteil. Das kann also auch nicht der Grund zu dieser Idee sein. Wissen kann ich es nicht, aber das, was ich vermute, wird sicher nicht mit der AfD-Truppe besprochen. Die größeren Fraktionen wollen sich sicher bei den näherrückenden Beigeordneten-Wahlen nicht auf den Schlips treten. Und damit keiner in die Röhre schaut, bastelt man sich halt eine weitere gut bezahlte Bürgermeisterstelle. FDP, AfD oder Frau Wetzel könnten dann Gott sei Dank kein Zünglein an der Waage werden. Ich habe bei zwölf Städten im Land, die eine vergleichbare Größe wie Offenburg haben, recherchiert. Einige darunter um einiges größer als Offenburg: Über 90 % kommen mit drei Dezernaten aus. Offenburg braucht kein viertes Dezernat. Unnötig und zu teuer.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-ORTENAU - 28.07.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des "Offenblatt" - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Wenn die "Weltgesundheitsorganisation" WHO etwas vom Stapel lässt, dann gilt das für den gemeinen, bedingungslosen Tagesschau-Gucker als in Stein gemeißelt. Und ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 14.07.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte können nicht erimpft werden. An der Unveräußerlichkeit der Grundrechte hat sich auch in den vergangenen zwei Wochen nichts geändert. Das nur am Rand...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 03.07.2021

Taras Maygutiaks Beitrag Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich, müssen nicht erimpft oder ertestet werden - Sie wissen schon. Ich habe es nicht nur einmal geschrieben, im Grundgesetz steht's a...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 17.06.2021

Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich, müssen weder ertestet, noch erimpft werden. Das nur zur Erinnerung. Zu diesem Beitrag wurde ich schon wieder von Zeitungsartikel...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 22.05.2021

Noch eine Wahlempfehlung...

Günter Geng   AfD Alternative für Deutschland Vorstandsmitglied des AfD-KV Ortenau Kreisrat der Ortenau - Wahlkreis Kehl Pressesprecher AfD-Kreistagsfraktio...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 13.05.2021

Unsere Direktkandidaten im Wahlkreis 283 und Wahlkreis 284 sind gewählt

Der Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) Ortenau hatte vergangenes Wochenende zur Aufstellungsversammlung für den Direktkandidaten im Bundestags-Wah...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 06.05.2021

Grundrechte stehen über allem! Taras Maygutiaks Beitrag im "Meinungsforum" des OFFENBLATT, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Grundrechte sind unveräußerlich. Das können sie gerne in Artikel 1 des Grundgesetzes nachlesen. Grundrechte können nicht einfach als Privileg für eine Dosis As...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 03.05.2021

Anfrage der AfD - Gemeinderatsgruppe

Anfrage der AfD- Gemeinderatsgruppe: Frage 1: Haben die Feuerwehren in Kehl und den Vororten Löschkonzepte, spezielle Ausrüstungen und/oder Schulungen für den ...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 21.04.2021

Schützt die Kinder vor der Panik-Politik! Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

"Wer die Angst der Menschen kontrolliert, wird zum Meister ihrer Seelen", wusste schon Niccolò Machiavelli. Im Bundesministerium des Innern kennt man diesen Italie...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 08.04.2021

"Es gibt keine Gesunden, nur schlecht Untersuchte" Taras Maygutiaks Beitrag im Offenblatt, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

"Es gibt keine Gesunden, nur schlecht Untersuchte" - diese "Logik" brachte mir einst ein Bundeswehr-Stabsarzt bei. Heute ist das "Testen-testen-testen" - und das mi...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 01.04.2021

Stellungnahme von Thomas Kinzinger zum Mobilitätsnetzwerk

Die Stadt Rheinau hatte im April 2019 das Mobilitätsnetzwerk Ortenau mit Offenburg, Kehl, Lahr, Gengenbach, Neuried, Friesenheim, Appenweier, Schutterwald und Will...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 23.03.2021

Offener Brief" des AfD Ortsverbandes Nördliche Ortenau an den Landrat des Landkreises und die Bürgermeister aus Achern, Rheinau, Renchen, Sasbach, Sasbachwalden, Seebach, Kappelrodeck, Lauf und Ottenhöfen

Sehr geehrter Herr Landrat Scherer, sehr geehrte Damen und Herren Bürgermeister,   unser Land und damit auch unser Landkreis, stehen vor der größten Herausfor...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit (PDF Download)

Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 und Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up