Taras Maygutiaks aktueller Beitrag im Offenblatt, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

Praktisch über jedem kommunalen Thema wabert dieser Tage das Corona-Phantom. Logisch, dass ich da eine Priorisierung vornehmen muss. Da kommt die rechtliche Willkür, die ich überall beobachte, heute mit "Nichtbehandlung" noch einmal mit einem blauen Auge davon. Ich knöpfe mir vielmehr den PCR-Test und die geplante Impferei vor. Das ist auch kommunal, schließlich betrifft das viele Offenburger. Der PCR-Test sagt nichts aus, der Begriff "Infektionszahlen" ist nett gesagt irreführend. Das sagt nicht der kleine AfD-Stadtrat, das sagen zahllose Wissenschaftler, die man in vielen Medien einfach nicht zu Wort kommen lässt. 22 renommierte Wissenschaftler haben  jetzt einen Rückzugsantrag der Drosten-PCR-Test-Studie beantragt. Und zwar "wegen wissenschaftlicher Fehler und massiver Interessenkonflikte." Da muss doch jeder, der normal tickt, aufhorchen. Beim geplanten Impfzentrum und den angedachten Massen-Impfungen sollten bei Ihnen sämtliche Alarmglocken schrillen. Ich muss voranschicken, dass ich per se kein Impfgegner bin, ich habe vermutlich mehr Impfungen intus als der Otto-Normalverbraucher. Es sind aber allesamt Impfstoffe neuartigen Typus, die schlicht mehr als unzureichend erforscht sind, die verabreicht werden sollen. Da kann so ein Impf-Schuss schnell gefährlich nach hinten losgehen. Auch diese eindringliche Warnung stammt nicht vom AfD-Stadtrat. Dieses "Stopp-Schild" hält kein Geringerer als Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, hoch. Das ist der wissenschaftliche Fachausschuss der Bundesärztekammer. Einen Erfolg erzielte das Corona-Phantom jedoch:  nach Jahrzehnten gibt es plötzlich so gut wie keine Grippetoten mehr. Ich komme gerade nicht darauf, weshalb mich das wundert.


Weitere Beiträge

Unsere Direktkandidaten im Wahlkreis 283 und Wahlkreis 284 sind gewählt

13.May.2021
Der Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) Ortenau hatte vergangenes Wochenende zur Aufstellungsversammlung für den Direktkandidaten im Bundestags-Wahlkreis 284 nach Offenburg eingeladen. Die Versammlung nominierte den Kreissprecher und Vorsitzenden der Offenburger AfD-Gemeinderatsfraktion, Taras Maygutiak, als Kandidaten. Einen (...)

Grundrechte stehen über allem! Taras Maygutiaks Beitrag im "Meinungsforum" des OFFENBLATT, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

06.May.2021
Grundrechte sind unveräußerlich. Das können sie gerne in Artikel 1 des Grundgesetzes nachlesen. Grundrechte können nicht einfach als Privileg für eine Dosis Astra Zeneca oder Moderna verscherbelt werden. "Ertesten" muss man sich Grundrechte ebenfalls nicht. Auch wenn das manche Irrlichter in Berlin, Stuttgart oder bei uns im Rathaus gerne so hätten. (...)

Anfrage der AfD - Gemeinderatsgruppe

03.May.2021
Anfrage der AfD- Gemeinderatsgruppe: Frage 1: Haben die Feuerwehren in Kehl und den Vororten Löschkonzepte, spezielle Ausrüstungen und/oder Schulungen für den Fall, eines in Brand geratenen Elektrofahrzeugs, bzw. wie sieht dieses Konzept aus, falls es ein solches gibt? Besonders in Tiefgaragen! Frage 2: In einigen Tiefgaragen wird durch (...)

Schützt die Kinder vor der Panik-Politik! Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt - dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

21.Apr.2021
"Wer die Angst der Menschen kontrolliert, wird zum Meister ihrer Seelen", wusste schon Niccolò Machiavelli. Im Bundesministerium des Innern kennt man diesen Italiener natürlich auch. Anders lässt sich das Papier, das vor einem Jahr an den "Focus" durchgestochen wurde und das ich ebenfalls als PDF habe, nicht erklären. Darin wird detailliert erklärt, (...)

"Es gibt keine Gesunden, nur schlecht Untersuchte" Taras Maygutiaks Beitrag im Offenblatt, dem Amtsblatt der Stadt Offenburg

08.Apr.2021
"Es gibt keine Gesunden, nur schlecht Untersuchte" - diese "Logik" brachte mir einst ein Bundeswehr-Stabsarzt bei. Heute ist das "Testen-testen-testen" - und das mit einem PCR-Test, der nichts aussagt - Staatsdoktrin. Ein positiv Getesteter wird als Infizierter deklariert, obwohl er gesund ist. Im Orwell'schen Neusprech heißt das "symptomlos krank". Nach (...)

Stellungnahme von Thomas Kinzinger zum Mobilitätsnetzwerk

01.Apr.2021
Die Stadt Rheinau hatte im April 2019 das Mobilitätsnetzwerk Ortenau mit Offenburg, Kehl, Lahr, Gengenbach, Neuried, Friesenheim, Appenweier, Schutterwald und Willstätt gegründet. Der konzeptionelle Ansatz zum Ausbau der Mobilitätsstationen stehe nun kurz vor dem Abschluss, erklärte Bürgermeister Michael Welsche.Am 17. März wurde der Gemeinderat in (...)

Offener Brief" des AfD Ortsverbandes Nördliche Ortenau an den Landrat des Landkreises und die Bürgermeister aus Achern, Rheinau, Renchen, Sasbach, Sasbachwalden, Seebach, Kappelrodeck, Lauf und Ottenhöfen

23.Mar.2021
Sehr geehrter Herr Landrat Scherer, sehr geehrte Damen und Herren Bürgermeister,   unser Land und damit auch unser Landkreis, stehen vor der größten Herausforderung seit Ende des 2.Weltkrieges. Seit mittlerweile einem Jahr beschäftigt uns die sogenannte „Pandemie von nationaler Tragweite“ mit dem Namen „Corona-Virus“. Seit einem Jahr (...)

Penetrante Fahrrad-Extremisten - Taras Maygutiaks Beitrag im Meinungsforum des Offenblatt

17.Mar.2021
Es kommt mir vor, als sei es gestern gewesen. Mitte 2019 vor der Konstituierung des neuen Gemeinderates saß man beieinander und kasperte aus, welche Fraktion, wie viele  Stadträte und sachkundige Einwohner jeweils in die Ausschüsse entsendet. Die Verteilung sollte dabei möglichst gerecht der Gewichtung der Fraktionen im Gemeinderat entsprechen. (...)

Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021

25.Feb.2021
Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021 Das Wahlprogramm für Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland Informationen von Taras Maygutiak, Kandidat im Wahlkreis 51 für den Landtag in (...)

Pressemitteilung von Taras Maygutiak

22.Feb.2021
Der ADFC Offenburg und die BI "Rückenwind" laden zu einer virtuellen Veranstaltung zur Landtagswahl in Kooperation mit der "Mobilitätswende Baden-Württemberg" ein, musste ich heute unter Notizen zur Landtagswahl in der Presse lesen. Das Projekt "Radzentrum", solle vorgestellt werden. "Dabei sein werden die Landtagskandidaten des Wahlkreises Offenburg", (...)

Auf "merkelzahm" bleibt alles dicht!

22.Jan.2021
Na endlich! Am 15. Februar wird alles wieder öffnen. Sie werden ganz normal Shoppen und ins Café sitzen können. Vielleicht ist sogar wieder Schlittenfahren mit den Kindern möglich, ohne dabei die Kriminalstatistik in die Höhe zu treiben - Milch und Honig, blühende Landschaften, sozusagen. Okay, lassen wir das. Schlechter Scherz. Gar nichts wird's (...)

EU - Gustel in die Tonne

17.Dec.2020
"Who the fuck is Gustav?", habe ich mich in Anlehnung an das "Kunstwerk" mit dem Titel "What the fuck is Heimat?"schockiert gefragt, als ich das erste Mal die EU-Werbefigur im Freizeitspark-Stile gesehen hatte. Dann stellte ich entsetzt fest, dass man die allen Ernstes als Maskottchen der Heimattage verkaufen will. Wenn man sich dazu hinreißen lässt, (...)